Willkommen beim
Ströbitzer Bürgerverein e.V.


Gegründet 1992

Link verschicken   Drucken
 

Ströbitzer Wochenende in Koserow

08. 06. 2018

Vom 8. bis 10. Juni 2018 hieß es wieder "Ströbitz tanzt in Koserow". Bereits zum dritten Mal folgten die Trachtentanzgruppe und die Ströbitzer Musikanten gern einer Einladung der Kurverwaltung und der Gemeinde-vertretung Koserow zur Veranstaltungsreihe "Usedom tanzt". Gleichzeitig verbrachten die Mitglieder der Baukommission des Ströbitzer Bürger-vereins in Koserow ein gemeinsames Wochenende.

An der Kurmuschel erklang am Samstag und Sonntag stimmungsvolle Blasmusik und die Tänzerinnen und Tänzer nahmen mit ihren schwung-vollen Tänzen in wendischer Tracht alle Zuschauer mit auf eine Reise in die Niederlausitzer Heimat. Bei strahlendem Sonnenschein und bestem Badewetter konnten aber auch alle Teilnehmer das Wochenende als Kurzurlaub nutzen und kehrten gut erholt vom Ostseestrand zurück.

Die enge Verbundenheit zwischen Ströbitz und Koserow beruht auf dem starken Engagement von Wolfgang Fischer, Ehrenmitglied im Bürger-verein, der bereits in den 1990er Jahren eine vielfältige Zusammenarbeit und gegenseitige Besuche organisierte. So fanden z. Bsp. Trainingslager von Wacker 09 Ströbitz in Koserow statt, die Ströbitzer Jugend verbrachte dort einige Wochenenden und Studenten der BTU Cottbus-Senftenberg erarbeiteten im Workshop "Koserow ans Meer" Ideen zur Gestaltung der Strandpromenade mit Seebrücke. Die Aufgabe des Verbindungsglieds zwischen den beiden Orten hat nun Hans-Joachim Knorn übernommen, der ebenfalls sehr engagiert am Erhalt dieser Verbindung arbeitet. Auch die hier zu sehenden Bilder stammen aus der Kamera von Hans-Joachim Knorn, dafür herzlichen Dank.

 

Sylke Schötz